Ein Container mit neuen Thaikissen ist frisch aus Thailand bei uns eingetroffen.
Die komfortablen Matten lassen sich zum bequemen Liegen und Sitzen, für Yoga, Meditation und Massage verwenden – und sorgen für ein fernöstliches Ambiente, in dem sich wunderbar relaxen lässt.

Neben ihrer Verwendung für Wellness und Entspannung werden Thaikissen auch gern auch als flexible Alternative zu herkömmlichen Sitzmöbeln genutzt. Durch ihre kompakten Maße sind sie besonders praktisch, wenn der Platz begrenzt ist oder zusätzliche Sitzgelegenheiten benötigt werden, beispielsweise für Gäste. Falls Du dein Thaikissen also einmal nicht brauchst, kannst Du es ganz leicht verstauen.

 

Handgefertigt aus natürlichen Materialien

Bei der traditionellen Herstellung in kleinen Familienbetrieben in Thailand werden ausschliesslich natürliche Materialien verarbeitet. Der Bezug wird aus doppelt vernähter Baumwolle gefertigt, die Füllung besteht aus der naturbelassenen Faser des Kapok-Baumes. Dieses langlebige Material kommt ganz ohne Chemie aus und hat den Vorteil, Temperatur und Feuchtigkeit auf optimale Weise zu regulieren. So schützen die Matten perfekt vor Bodenkälte und eignen sich auch für den gelegentlichen Einsatz im Freien, auf dem Balkon oder beim Camping. Die dichte Kapok-Füllung verleiht zudem eine angenehme Festigkeit und Stabilität, welche lange Zeit vorhält.

 

Thaikissen in vielen Farben und Designs

Thaikissen findest Du bei Guru-Shop in verschiedenen Formen und Farbvarianten. Die faltbaren Dreieckskissen mit ein, zwei oder drei Auflagen eignen sie sich vor allem zum entspannten Sitzen, rollbare Matten können hingegen auch zum Liegen oder für Massagen verwendet werden.

Meditationskissen im Thai-Stil ergeben dank der stabilen Form und erhöhten Position eine komfortable Sitzgelegenheit, auf der es sich auch in Meditationshaltung gut und lang aushalten lässt.